Jahrespräsentation des Vereines Top Destillerie Burgenland

Obm. Stefan Schumich, Pate Landesdirektor Afred Vlcek, Obmannst. Ute Lagler

Obm. Stefan Schumich, Pate Landesdirektor Afred Vlcek, Obmannst. Ute Lagler

Obm. Stefan Schumich, Pate Landesdirektor Afred Vlcek, Obmannst. Ute Lagler

Obm. Stefan Schumich, Pate Landesdirektor Afred Vlcek, Obmannst. Ute Lagler

Obm. Stefan Schumich, Pate Landesdirektor Afred Vlcek, Obmannst. Ute Lagler

Eine Tradition wird fortgesetzt. Jährlich am Tag des hl. Nikolaus von Myra, am 6. Dezember, dem Schutzpatron der Schnapsbrenner, lädt der Verein "Top Destillerie Burgenland" zu seiner Jahrespräsentation ein.

Im Heurigen Jahr fand die Feier bereits am 03.Dezember in den Räumlichkeiten der Genussakademie in Donnerskirchen statt. Obmann Stefan Schumich und seine Brennerkollegen konnten neben Kunden und Freunden eine Vielzahl von Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft begrüßen.

Klubobmann Hergovich in Vertretung der Landesrätin Verena Dunst, Direktor der LWK Prof. DI Otto Prieler, LAbg. Walter Temmel und den Hausherrn der Genuss Burgenland Christian Zechmeister, MA. 

Im Rahmen der Jahrespräsentation wurde heuer der vierte gemeinsame Brand der TDB, der "Goldene Tropfen" (ein Birnenbrand) präsentiert.

Botschafter des "Goldenen Tropfens"

Zwölf burgenländische Betriebe haben sich im Verein "Top Destillerie Burgenland" zum Zwecke der Verbreitung und Sicherung der Kultur der burgenländischen Edelbrandszene organisiert. Die Erhaltung der hohen Qualität der burgenländischen Edelbrandprodukte wird als wesentliches Ziel und Aufgabe gesehen. Mit dem Verein "Top Destillerie Burgenland" wurde eine Dachmarke für beste Qualität geschaffen.

Für den gemeinsamen Brand wurde eine Persönlichkeit aus dem Burgenland gesucht und auch gefunden, welche ebenfalls für Regionalität und höchste Qualität steht, gleichzeitig auch Vorbild und Leitfigur ist. Der Landesdirektor der UNIQA Burgenland Alfred Vlcek stand im Rahmen der Jahrespräsentation nicht nur als Pate für den gemeinsamen Birnenbrand zur Verfügung, sondern wurde von den Mitgliedern der Top Destillerie Burgenland zum Botschafter des "Goldenen Tropfens" ernannt. Mit der Ernennung dieses Botschafters möchte der Verein auch ein Zeichen setzen, so Obmann Stefan Schumich.

Highlight des Abends war ein Cocktail Heft mit pannonischen Kreationen, die Barkeeperlegende Willi Macheiner mit den edlen Bränden zusammengestellt hat. Dieses Heft wurde in Kooperation mit der Genussakademie Burgenland, Geschäftsführer Christian Zechmeister, MA gestaltet. 

Bei unseren Mitgliedern steht die Produktion eines Genussmittels und nicht die Produktion von Alkohol im Vordergrund. Der Verein Top Destillerie Burgenland ist überzeugt mit der Plattform des Vereines und mit seiner Tätigkeit auch einen wertvollen Beitrag für die nachhaltige Positionierung des Burgenlandes als hochwertiges Genussland beizutragen.

Verkostung von Top Destillerie Burgenland Produkten:

Nach einer Stärkung beim Buffet bestand die Möglichkeit über 40 Österreichische Qualitätsbrände der höchsten Qualität der TDB Mitglieder zu verkosten. Ganz getreu dem Motto: Die Top Destillerien Burgenland, produzieren die regional besten Qualitsbrände des Burgenlandes!

Bei uns ist im Glas drin, was auf der Flasche drauf steht!

ECHTER BURGENLÃNDISCHER QUALITÃTSBRAND.

Der Goldener Tropfen kann bei jedem der Zwölf Edelbrenner und natürlich im Edelbrand-Shop HYPERLINK "http://www.top-destillerie.at/" zum Preis von € 20,- (0,35l Flasche) käuflich erworben werden.

Rückfragen: Obmann Stefan Schumich, Verein TOP Destillerie Burgenland Bachgasse 1 | 7064 Oslip | Mobil: 0664-3947370 | HYPERLINK "mailto:office@weinhaus-schumich.at"burgenland@top-destillerie.at

Homepage und Online-Edelbrand-Shop über HYPERLINK "http://www.top-destillerie.at/"

HYPERLINK "http://www.facebook.com/pages/Top-Destillerie-Burgenland"

www.facebook.com/pages/Top-Destillerie-Burgenland